Startseite » Schwangerschaft » Wie lange dauert ein Eisprung?

Wie lange dauert ein Eisprung?

12bis24 Stunden
schwangere-frau

Unsere Antwort auf die Frage:

Da eine unbefruchtete Eizelle lediglich 12 bis maximal 24 Stunden überleben kann, ist es nur in dieser Zeitspanne möglich, schwanger zu werden. Diese Zeit nennt man den Eisprung bzw. Ovulation.

Weitere Informationen zum Thema:

Im Bild: Clearblue Digitaler Ovulationstest 10 Stück

Unsere Empfehlung: Clearblue Digitaler Ovulationstest 10 Stück - nur 24,98 €

Um seinen Eisprung besser vorhersagen zu können, sollte sich die Frau zunächst besser mit ihrem Zyklus beschäftigen. Der Zyklus dauert im Durchschnitt zwischen 25 und 35 Tagen. Dies kann jedoch von Frau zu Frau variieren. Wichtig dabei ist im Wesentlichen, dass der Zyklus immer gleich lang ist, denn in der Mitte des Zyklus findet der Eisprung statt. Ein großer Teil der Frauen spüren diesen sogar z.B. durch ein Ziehen oder Stechen im Unterleib oder kurzfristige Kopfschmerzen.

Wenn ein Paar einen Kinderwunsch hat, ist es besonders wichtig den Tag des Eisprungs zu kennen, denn so haben sie größere Chancen, dass die Frau schwanger wird. Jedoch sollten sie nicht erst am Tag des Eisprungs miteinander schlafen, denn im Gegensatz zu der Eizelle, haben die Samenzellen eine längere Überlebenszeit im Körper der Frau. Die Spermien können bis zu 4 Tagen im Körper überleben, so dass das Paar am Besten bereits 2 Tage vor dem Eisprung miteinander schläft und auch noch einen Tag nach dem Eisprung die Chance hat, dass die Frau schwanger wird.

Mittlerweile gibt es auch einige Tests zu kaufen, um den Eisprung zu bestimmen. Diese sogenannten Ovulationstests erkennen den Anstieg bestimmter Hormone im Urin der Frau, der kurz vor dem Eisprung stattfindet.

Fotocredits: © memo - Fotolia.com