Startseite » Schwangerschaft » Wie lange überleben Spermien?

Wie lange überleben Spermien?

Wenige Minuten
glueckliches-paar

Unsere Antwort auf die Frage:

Außerhalb des Körpers stirbt Sperma innerhalb weniger Minuten ab, da es an der Luft eintrocknet.

Weitere Informationen zum Thema:

Im Bild: Billy Boy Kondome 50er Beutel Mix-Sortiment aus farbigen, perlgenoppten, farbig-aromatisierten und extra feuchten Kondomen (1 x 50 Stück)

Unsere Empfehlung: Billy Boy Kondome 50er Beutel Mix-Sortiment aus farbigen, perlgenoppten, farbig-aromatisierten und extra feuchten Kondomen (1 x 50 Stück) - nur 9,91 €

Die Lebensdauer von Spermien hängt davon ab, ob sich das Sperma nach dem Samenerguss in einer Vagina befindet oder nicht. In der Vagina überlebt Sperma einige Stunden. Erreichen Samenzellen die Gebärmutter, können sie sogar drei bis vier Tage überleben.

Da Spermien sich schwimmend fortbewegen, brauchen sie zum Überleben eine Flüssigkeit. Erreichen die Spermien nach dem Samenerguss aber keine Vagina, sondern werden z.B. mit einem Taschentuch oder Handtuch abgewischt, dann trocknen sie in der Luft innerhalb von wenigen Minuten ein und sterben ab.

Aber selbst in der Vagina sind die Bedingungen für die Spermien zunächst einmal alles andere als ideal. Es herrscht ein saures Milieu. Das hat die Natur extra so eingerichtet, damit die Vagina zunächst einmal gegen “Eindringlinge” und Krankheitskeime geschützt ist.Einige Samenzellen finden dennoch ihren Weg und erreichen die Gebärmutter. Dies sind die Spermazellen, die die gesündesten, stärksten und widerstandsfähigsten sind. Nur sie sind in der Lage, die ungünstigen Bedingungen in der Vagina zu überstehen und in die Gebärmutter vorzudringen. Auch dieses “Überleben der Stärksten” ist extra von der Natur so vorgesehen, damit nur das beste Erbgut weitergegeben wird.

Hat eine Samenzelle erst einmal die Gebärmutter erreicht, ist sie drei bis vier Tage überlebensfähig und kann auch genauso lange zu einer Befruchtung einer Eizelle führen. Hat man keinen Kinderwunsch, sollte diese Tatsache bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr unbedingt beachtet werden, denn eine Schwangerschaft ist unter günstigen Bedingungen bis 4 Tage nach dem Geschlechtsverkehr möglich.

Fotocredits: © drubig-photo - Fotolia.com