Startseite » Gesundheit » Wie lange ist THC nachweisbar?

Wie lange ist THC nachweisbar?

4bis6 Wochen

Unsere Antwort auf die Frage:

Bei durchschnittlichem und regelmäßigem Cannabiskonsum liegt die Nachweisbarkeit in der Regel zwischen 4 und 6 Wochen.

Weitere Informationen zum Thema:

Im Bild:

Unsere Empfehlung: nur €

Falls man nur vereinzeltem oder gelegentlichem Konsum in geringer Menge liegt die Ausscheidungszeit bei durchschnittlich 3-5 Tagen. Obwohl man nach ein paar Stunden keinerlei Wirkung mehr spürt muss man beachten, dass man bei einer eventuellen Verkehrskontrolle als fahruntauglich gilt. Nach einem positiven Test kann dies zur Anordnung einer MPU führen, welche immense Kosten verursacht.

Allgemeine Testverfahren zur Nachweisbarkeit von THC-Abbauprodukten:

  • Drug-Wipe-Test (Wisch-Tests auf Stirn, Lenkrad, Händen usw.)
  • Urintests (Indikatorstreifen welche sich Verfärben)
  • Bluttests (Blutabnahme und Laboruntersuchung)